Deutsch
NO KILL
«
  • Oktober 2019
»
  • mo di mi do fr sa so
     
    28 29 30 31 1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
    11 12 13 14 15 16 17
    18 19 20 21 22 23 24
    25 26 27 28 29 30 1
    2 3 4 5 6 7 8
  • mo di mi do fr sa so
     
    25 26 27 28 29 30 1
    2 3 4 5 6 7 8
    9 10 11 12 13 14 15
    16 17 18 19 20 21 22
    23 24 25 26 27 28 29
    30 31 1 2 3 4 5
  • mo di mi do fr sa so
     
    30 31 1 2 3 4 5
    6 7 8 9 10 11 12
    13 14 15 16 17 18 19
    20 21 22 23 24 25 26
    27 28 29 30 31 1 2
    3 4 5 6 7 8 9
  • mo di mi do fr sa so
     
    27 28 29 30 31 1 2
    3 4 5 6 7 8 9
    10 11 12 13 14 15 16
    17 18 19 20 21 22 23
    24 25 26 27 28 29 30
    1 2 3 4 5 6 7
  • mo di mi do fr sa so
     
    24 25 26 27 28 29 30
    1 2 3 4 5 6 7
    8 9 10 11 12 13 14
    15 16 17 18 19 20 21
    22 23 24 25 26 27 28
    29 30 31 1 2 3 4
  • mo di mi do fr sa so
     
    29 30 31 1 2 3 4
    5 6 7 8 9 10 11
    12 13 14 15 16 17 18
    19 20 21 22 23 24 25
    26 27 28 29 30 1 2
    3 4 5 6 7 8 9
  • mo di mi do fr sa so
     
    26 27 28 29 30 1 2
    3 4 5 6 7 8 9
    10 11 12 13 14 15 16
    17 18 19 20 21 22 23
    24 25 26 27 28 29 30
    31 1 2 3 4 5 6
  • mo di mi do fr sa so
     
    31 1 2 3 4 5 6
    7 8 9 10 11 12 13
    14 15 16 17 18 19 20
    21 22 23 24 25 26 27
    28 29 30 31 1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
  • mo di mi do fr sa so
     
    28 29 30 31 1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
    11 12 13 14 15 16 17
    18 19 20 21 22 23 24
    25 26 27 28 1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
  • mo di mi do fr sa so
     
    25 26 27 28 1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
    11 12 13 14 15 16 17
    18 19 20 21 22 23 24
    25 26 27 28 29 30 31
    1 2 3 4 5 6 7
  • mo di mi do fr sa so
     
    25 26 27 28 29 30 31
    1 2 3 4 5 6 7
    8 9 10 11 12 13 14
    15 16 17 18 19 20 21
    22 23 24 25 26 27 28
    29 30 1 2 3 4 5
  • mo di mi do fr sa so
     
    29 30 1 2 3 4 5
    6 7 8 9 10 11 12
    13 14 15 16 17 18 19
    20 21 22 23 24 25 26
    27 28 29 30 31 1 2
    3 4 5 6 7 8 9
  • mo di mi do fr sa so
     
    27 28 29 30 31 1 2
    3 4 5 6 7 8 9
    10 11 12 13 14 15 16
    17 18 19 20 21 22 23
    24 25 26 27 28 29 30
    1 2 3 4 5 6 7
  • mo di mi do fr sa so
     
    24 25 26 27 28 29 30
    1 2 3 4 5 6 7
    8 9 10 11 12 13 14
    15 16 17 18 19 20 21
    22 23 24 25 26 27 28
    29 30 31 1 2 3 4
  • mo di mi do fr sa so
     
    29 30 31 1 2 3 4
    5 6 7 8 9 10 11
    12 13 14 15 16 17 18
    19 20 21 22 23 24 25
    26 27 28 29 30 31 1
    2 3 4 5 6 7 8
  • mo di mi do fr sa so
     
    26 27 28 29 30 31 1
    2 3 4 5 6 7 8
    9 10 11 12 13 14 15
    16 17 18 19 20 21 22
    23 24 25 26 27 28 29
    30 1 2 3 4 5 6
  • mo di mi do fr sa so
     
    30 1 2 3 4 5 6
    7 8 9 10 11 12 13
    14 15 16 17 18 19 20
    21 22 23 24 25 26 27
    28 29 30 31 1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
  • mo di mi do fr sa so
     
    28 29 30 31 1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
    11 12 13 14 15 16 17
    18 19 20 21 22 23 24
    25 26 27 28 29 30 1
    2 3 4 5 6 7 8
  • mo di mi do fr sa so
     
    25 26 27 28 29 30 1
    2 3 4 5 6 7 8
    9 10 11 12 13 14 15
    16 17 18 19 20 21 22
    23 24 25 26 27 28 29
    30 31 1 2 3 4 5
  • mo di mi do fr sa so
     
    30 31 1 2 3 4 5
    6 7 8 9 10 11 12
    13 14 15 16 17 18 19
    20 21 22 23 24 25 26
    27 28 29 30 31 1 2
    3 4 5 6 7 8 9
  • mo di mi do fr sa so
     
    27 28 29 30 31 1 2
    3 4 5 6 7 8 9
    10 11 12 13 14 15 16
    17 18 19 20 21 22 23
    24 25 26 27 28 29 1
    2 3 4 5 6 7 8
  • mo di mi do fr sa so
     
    24 25 26 27 28 29 1
    2 3 4 5 6 7 8
    9 10 11 12 13 14 15
    16 17 18 19 20 21 22
    23 24 25 26 27 28 29
    30 31 1 2 3 4 5
  • mo di mi do fr sa so
     
    30 31 1 2 3 4 5
    6 7 8 9 10 11 12
    13 14 15 16 17 18 19
    20 21 22 23 24 25 26
    27 28 29 30 1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
  • mo di mi do fr sa so
     
    27 28 29 30 1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
    11 12 13 14 15 16 17
    18 19 20 21 22 23 24
    25 26 27 28 29 30 31
    1 2 3 4 5 6 7
  • mo di mi do fr sa so
     
    25 26 27 28 29 30 31
    1 2 3 4 5 6 7
    8 9 10 11 12 13 14
    15 16 17 18 19 20 21
    22 23 24 25 26 27 28
    29 30 1 2 3 4 5

Der Aal (Anguilla anguilla)

Der Aal» System
Klasse Actinopterygian Anguilliformes Familie der Anguillid Anguilla Anguilla (Linnaeus, 1758)
» Aspekt
Der Aal hat einen schlangenartigen Körper, rund und sehr langen Abschnitt. Der Körper ist bedeckt durch eine glatte Haut und Viskose, reich an Zellen Secretrices zu einem dicken Schleim. Die Skalen wurden spät eingerichtet; Sie sind kleine, ovale Form und tief in die Haut aufgenommen. Der Aal hat einen kleinen, runden Augen und einem Terminal Mund. Der Unterkiefer ist prominent. Der Körper des Aals hat keine Becken flossen. Die Brustflossen sind nur paarweise flossen klein. Auf der anderen Seite die ungeraden flossen (dorsal, anal, kaudale) sind sehr lang und Zusammenführen in den Schwanz.
» Größe
Der Aal erreichen eine maximale Größe von 1,50 m für ein Gewicht von 3 kg. Jedoch überschreiten Männer selten 45 cm. Die aktuelle Größe bescheidener und schwankt zwischen 40 und 60 cm.
» Farben
Aal Färbung variiert während seines Wachstums. Der gelbe Aal-Bühne hat eine bräunliche, grünliche oder gelbliche Färbung je nach Lebensraum (kryptischen). Das Seitenlinienorgan ist kaum sichtbar. In der Phase des silbernen Aal Rücken ist dunkelgrün, die Flanken sind Silber Reflexen und der Bauch ist White Pearl. Die Seitenlinie wird sehr sichtbar.
» Lebenserwartung
Seine Lebensdauer beträgt 12 bis 20 Jahre, aber in Gefangenschaft erreichen sie mehr als 50 Jahren.
» Essen
Aal Fütterung hängt von der Stufe der Evolution. Es ist ein Raubtier in der abwechslungsreichen Ernährung. Im Süßwasser Beute bestehen hauptsächlich aus Larven von Insekten, Krebstiere, Fische, aber auch Nagetiere bei großen Personen. Auf See frisst der Aal, kleine Fische und Krebstiere. Während ihrer Migration in der Sargasso-See machen die Erwachsenen nicht Futtermittel und live Reserven während gelbe Aale angesammelt.
» Reproduktion
Der Aal ist ein katadromer Arten, die im Süßwasser lebt, und das kommt in Meer. Das Männchen bleibt 6 bis 12 Jahren und Frauen im Alter von 9 bis 20 in Bächen vor ihrer Migration in die Sargassosee. Zu diesem Zeitpunkt ändert sich die Farbe der Schale, spricht man von Silber Aale und sexuelle Reifung des einzelnen wird die Reise abschließen. Migration in der Sargassosee geht auf große Tiefe sowie Reproduktion, die im Frühjahr und Sommer stattfindet. Die Erwachsenen sterben nach dem Laichen. Nach dem Schlupf, die Larven der Golfstrom zu folgen und beginnen eine Migration auf den Flüssen Europas, die mehr als ein Jahr dauerte.
» Lebensraum
Der Aal ist ein Fisch, dessen Moral teilweise unbekannt oder ungeklärt sind. Einige Aale weit zurück im Süßwasser, und andere bleiben in Meeresgewässern. Der Aal ist ein vor allem nächtliche Fisch, der im Laufe des Tages im Schlamm vergraben oder auf dem Substrat verborgen bleibt. Sie können ein Raub aus Wasser durch den Schleim ausüben, die schützt den Körper und die enge der Öffnung, die den Kiemenbogen Hohlraum schützt Gill.
» Implantation
Finden der Aal in ganz Europa mit Ausnahme von Osteuropa, wo es fehlt.
» Techniken
Aalfang auf der Unterseite mit Fleisch Köder (Regenwürmer, kleine Fische...).
 
 
Pêche-en-Vendée © 2014 • Impressum •               Werden Sie sponsor    :  Profis    :  Wer sind wir    :  Foto-Galerie    :  Links    :  Kontaktieren Sie uns