Deutsch
NO KILL
«
  • November 2019
»
  • mo di mi do fr sa so
     
    28 29 30 31 1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
    11 12 13 14 15 16 17
    18 19 20 21 22 23 24
    25 26 27 28 29 30 1
    2 3 4 5 6 7 8
  • mo di mi do fr sa so
     
    25 26 27 28 29 30 1
    2 3 4 5 6 7 8
    9 10 11 12 13 14 15
    16 17 18 19 20 21 22
    23 24 25 26 27 28 29
    30 31 1 2 3 4 5
  • mo di mi do fr sa so
     
    30 31 1 2 3 4 5
    6 7 8 9 10 11 12
    13 14 15 16 17 18 19
    20 21 22 23 24 25 26
    27 28 29 30 31 1 2
    3 4 5 6 7 8 9
  • mo di mi do fr sa so
     
    27 28 29 30 31 1 2
    3 4 5 6 7 8 9
    10 11 12 13 14 15 16
    17 18 19 20 21 22 23
    24 25 26 27 28 29 30
    1 2 3 4 5 6 7
  • mo di mi do fr sa so
     
    24 25 26 27 28 29 30
    1 2 3 4 5 6 7
    8 9 10 11 12 13 14
    15 16 17 18 19 20 21
    22 23 24 25 26 27 28
    29 30 31 1 2 3 4
  • mo di mi do fr sa so
     
    29 30 31 1 2 3 4
    5 6 7 8 9 10 11
    12 13 14 15 16 17 18
    19 20 21 22 23 24 25
    26 27 28 29 30 1 2
    3 4 5 6 7 8 9
  • mo di mi do fr sa so
     
    26 27 28 29 30 1 2
    3 4 5 6 7 8 9
    10 11 12 13 14 15 16
    17 18 19 20 21 22 23
    24 25 26 27 28 29 30
    31 1 2 3 4 5 6
  • mo di mi do fr sa so
     
    31 1 2 3 4 5 6
    7 8 9 10 11 12 13
    14 15 16 17 18 19 20
    21 22 23 24 25 26 27
    28 29 30 31 1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
  • mo di mi do fr sa so
     
    28 29 30 31 1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
    11 12 13 14 15 16 17
    18 19 20 21 22 23 24
    25 26 27 28 1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
  • mo di mi do fr sa so
     
    25 26 27 28 1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
    11 12 13 14 15 16 17
    18 19 20 21 22 23 24
    25 26 27 28 29 30 31
    1 2 3 4 5 6 7
  • mo di mi do fr sa so
     
    25 26 27 28 29 30 31
    1 2 3 4 5 6 7
    8 9 10 11 12 13 14
    15 16 17 18 19 20 21
    22 23 24 25 26 27 28
    29 30 1 2 3 4 5
  • mo di mi do fr sa so
     
    29 30 1 2 3 4 5
    6 7 8 9 10 11 12
    13 14 15 16 17 18 19
    20 21 22 23 24 25 26
    27 28 29 30 31 1 2
    3 4 5 6 7 8 9
  • mo di mi do fr sa so
     
    27 28 29 30 31 1 2
    3 4 5 6 7 8 9
    10 11 12 13 14 15 16
    17 18 19 20 21 22 23
    24 25 26 27 28 29 30
    1 2 3 4 5 6 7
  • mo di mi do fr sa so
     
    24 25 26 27 28 29 30
    1 2 3 4 5 6 7
    8 9 10 11 12 13 14
    15 16 17 18 19 20 21
    22 23 24 25 26 27 28
    29 30 31 1 2 3 4
  • mo di mi do fr sa so
     
    29 30 31 1 2 3 4
    5 6 7 8 9 10 11
    12 13 14 15 16 17 18
    19 20 21 22 23 24 25
    26 27 28 29 30 31 1
    2 3 4 5 6 7 8
  • mo di mi do fr sa so
     
    26 27 28 29 30 31 1
    2 3 4 5 6 7 8
    9 10 11 12 13 14 15
    16 17 18 19 20 21 22
    23 24 25 26 27 28 29
    30 1 2 3 4 5 6
  • mo di mi do fr sa so
     
    30 1 2 3 4 5 6
    7 8 9 10 11 12 13
    14 15 16 17 18 19 20
    21 22 23 24 25 26 27
    28 29 30 31 1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
  • mo di mi do fr sa so
     
    28 29 30 31 1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
    11 12 13 14 15 16 17
    18 19 20 21 22 23 24
    25 26 27 28 29 30 1
    2 3 4 5 6 7 8
  • mo di mi do fr sa so
     
    25 26 27 28 29 30 1
    2 3 4 5 6 7 8
    9 10 11 12 13 14 15
    16 17 18 19 20 21 22
    23 24 25 26 27 28 29
    30 31 1 2 3 4 5
  • mo di mi do fr sa so
     
    30 31 1 2 3 4 5
    6 7 8 9 10 11 12
    13 14 15 16 17 18 19
    20 21 22 23 24 25 26
    27 28 29 30 31 1 2
    3 4 5 6 7 8 9
  • mo di mi do fr sa so
     
    27 28 29 30 31 1 2
    3 4 5 6 7 8 9
    10 11 12 13 14 15 16
    17 18 19 20 21 22 23
    24 25 26 27 28 29 1
    2 3 4 5 6 7 8
  • mo di mi do fr sa so
     
    24 25 26 27 28 29 1
    2 3 4 5 6 7 8
    9 10 11 12 13 14 15
    16 17 18 19 20 21 22
    23 24 25 26 27 28 29
    30 31 1 2 3 4 5
  • mo di mi do fr sa so
     
    30 31 1 2 3 4 5
    6 7 8 9 10 11 12
    13 14 15 16 17 18 19
    20 21 22 23 24 25 26
    27 28 29 30 1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
  • mo di mi do fr sa so
     
    27 28 29 30 1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
    11 12 13 14 15 16 17
    18 19 20 21 22 23 24
    25 26 27 28 29 30 31
    1 2 3 4 5 6 7
  • mo di mi do fr sa so
     
    25 26 27 28 29 30 31
    1 2 3 4 5 6 7
    8 9 10 11 12 13 14
    15 16 17 18 19 20 21
    22 23 24 25 26 27 28
    29 30 1 2 3 4 5

Roach (Rutilus rutilus)

Roach» System
Klasse Actinopterygian Cypriniformes Familie Cyprinidae Rutilus Rutilus (Linnaeus, 1758)
» Aspekt
Roach ist ein sehr beliebter Fisch von den Fischern. Es hat die konventionelle anatomische Merkmalen Rudd und Ide ähnelt. Roach hat ein spindelförmig, seitlich abgeflacht und mit großen Schuppen, gerundeten Körper bedeckt. Der Rücken ist gewölbt. Der Kopf ist klein und ausgestattet mit einem Terminal Mund schließen. Die Brustflossen haben dorsale und anale flossen soft-Strahlen. Die dorsalen und Becken-Flossen haben eine Subegale Basis und passen auf das gleiche Niveau des Körpers.
» Größe
Die aktuelle Größe beträgt 10 bis 30 cm bei einem Gewicht von 10 bis 200 g. Einige Einzelpersonen können 50 cm bei einem Gewicht von 2 kg erreichen.
» Farben
Der Name der Plötze, "Rutilus" (rot), stammt von der roten Farbe der Iris. Mit dieser Funktion können zur Unterscheidung von der Ide, die Iris gelb ist. Die Rückseite der die Plötze hat eine dunkel grüne Farbe bräunlich. Silbrige Seiten haben bläuliche Reflexionen, der Bauch ist weiß mit goldenen Highlights. Die Rückenflosse ist grau und die Becken Flossen, anal und Brustflossen sind rötlich-Orange.
» Essen
Roach ist allesfressend, es nährt vor allem Chironomid Larven der Insekten aber auch Wirbellosen kleine Krebstiere, kleine Muscheln, Larven von Insekten und Pflanzen. Wenn es keine anderen Nahrungsquellen gibt, wurde er Vegetarier, die zur Folge hat, dass Menschen im Allgemeinen eine geringere durchschnittliche Größe haben. Sie ernähren sich in der gesamten Wassersäule: sowohl auf der unteren und mittleren Gewässern oder Fläche.
» Reproduktion
Die Roach-Reproduktion findet von April bis Juni/Juli in flachen Bereichen. Legt das Weibchen gelb Eier und die bleibt angeschlossen um die Pflanzen, Wurzeln, Steine für 1 bis 2 Wochen. Die Plötze kann relativ leicht mit der Plötze, Brassen und trostlosen hybridisieren.
» Lebensraum
Ist ein Fisch, der Bänke in stagnierenden Seen, Teichen und Stauseen oder in Gewässern mit geringer Strom der Flüsse und Kanäle lebt. Seine Widerstandsfähigkeit ermöglicht es, auch Verschmutzung der Umwelt, Brackwasser und die Zerstörung ihrer Umwelt zu widerstehen.
» Implantation
Es ist weit verbreitet in Mittel- und Westeuropa von den Pyrenäen bis zum Ural. Es fehlt aus dem Spanien, Portugal, Skandinavien, Italien, Albanien und Griechenland.
» Techniken
Es ist ein fishable Fisch-das ganze Jahr über-Dank insbesondere die Fangtechniken. Grundierung erfolgt mit Mehl, Brot Krümel. Der Wurm-Vase ist ein Köder der Wahl, aber es auch beißt zu vielen pflanzlichen ködern im Sommer und Tier in der kalten Jahreszeit. Für groß halten Hanfsamen funktioniert gut, aber es fragt vorherige Grundierung von ein paar Tagen. Der Fischer wird sichergestellt, um eine feine Linie effizienter zu verwenden, um diese Fische zu fangen.
 
 
Pêche-en-Vendée © 2014 • Impressum •               Werden Sie sponsor    :  Profis    :  Wer sind wir    :  Foto-Galerie    :  Links    :  Kontaktieren Sie uns