Deutsch
NO KILL
«
  • November 2019
»
  • mo di mi do fr sa so
     
    28 29 30 31 1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
    11 12 13 14 15 16 17
    18 19 20 21 22 23 24
    25 26 27 28 29 30 1
    2 3 4 5 6 7 8
  • mo di mi do fr sa so
     
    25 26 27 28 29 30 1
    2 3 4 5 6 7 8
    9 10 11 12 13 14 15
    16 17 18 19 20 21 22
    23 24 25 26 27 28 29
    30 31 1 2 3 4 5
  • mo di mi do fr sa so
     
    30 31 1 2 3 4 5
    6 7 8 9 10 11 12
    13 14 15 16 17 18 19
    20 21 22 23 24 25 26
    27 28 29 30 31 1 2
    3 4 5 6 7 8 9
  • mo di mi do fr sa so
     
    27 28 29 30 31 1 2
    3 4 5 6 7 8 9
    10 11 12 13 14 15 16
    17 18 19 20 21 22 23
    24 25 26 27 28 29 30
    1 2 3 4 5 6 7
  • mo di mi do fr sa so
     
    24 25 26 27 28 29 30
    1 2 3 4 5 6 7
    8 9 10 11 12 13 14
    15 16 17 18 19 20 21
    22 23 24 25 26 27 28
    29 30 31 1 2 3 4
  • mo di mi do fr sa so
     
    29 30 31 1 2 3 4
    5 6 7 8 9 10 11
    12 13 14 15 16 17 18
    19 20 21 22 23 24 25
    26 27 28 29 30 1 2
    3 4 5 6 7 8 9
  • mo di mi do fr sa so
     
    26 27 28 29 30 1 2
    3 4 5 6 7 8 9
    10 11 12 13 14 15 16
    17 18 19 20 21 22 23
    24 25 26 27 28 29 30
    31 1 2 3 4 5 6
  • mo di mi do fr sa so
     
    31 1 2 3 4 5 6
    7 8 9 10 11 12 13
    14 15 16 17 18 19 20
    21 22 23 24 25 26 27
    28 29 30 31 1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
  • mo di mi do fr sa so
     
    28 29 30 31 1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
    11 12 13 14 15 16 17
    18 19 20 21 22 23 24
    25 26 27 28 1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
  • mo di mi do fr sa so
     
    25 26 27 28 1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
    11 12 13 14 15 16 17
    18 19 20 21 22 23 24
    25 26 27 28 29 30 31
    1 2 3 4 5 6 7
  • mo di mi do fr sa so
     
    25 26 27 28 29 30 31
    1 2 3 4 5 6 7
    8 9 10 11 12 13 14
    15 16 17 18 19 20 21
    22 23 24 25 26 27 28
    29 30 1 2 3 4 5
  • mo di mi do fr sa so
     
    29 30 1 2 3 4 5
    6 7 8 9 10 11 12
    13 14 15 16 17 18 19
    20 21 22 23 24 25 26
    27 28 29 30 31 1 2
    3 4 5 6 7 8 9
  • mo di mi do fr sa so
     
    27 28 29 30 31 1 2
    3 4 5 6 7 8 9
    10 11 12 13 14 15 16
    17 18 19 20 21 22 23
    24 25 26 27 28 29 30
    1 2 3 4 5 6 7
  • mo di mi do fr sa so
     
    24 25 26 27 28 29 30
    1 2 3 4 5 6 7
    8 9 10 11 12 13 14
    15 16 17 18 19 20 21
    22 23 24 25 26 27 28
    29 30 31 1 2 3 4
  • mo di mi do fr sa so
     
    29 30 31 1 2 3 4
    5 6 7 8 9 10 11
    12 13 14 15 16 17 18
    19 20 21 22 23 24 25
    26 27 28 29 30 31 1
    2 3 4 5 6 7 8
  • mo di mi do fr sa so
     
    26 27 28 29 30 31 1
    2 3 4 5 6 7 8
    9 10 11 12 13 14 15
    16 17 18 19 20 21 22
    23 24 25 26 27 28 29
    30 1 2 3 4 5 6
  • mo di mi do fr sa so
     
    30 1 2 3 4 5 6
    7 8 9 10 11 12 13
    14 15 16 17 18 19 20
    21 22 23 24 25 26 27
    28 29 30 31 1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
  • mo di mi do fr sa so
     
    28 29 30 31 1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
    11 12 13 14 15 16 17
    18 19 20 21 22 23 24
    25 26 27 28 29 30 1
    2 3 4 5 6 7 8
  • mo di mi do fr sa so
     
    25 26 27 28 29 30 1
    2 3 4 5 6 7 8
    9 10 11 12 13 14 15
    16 17 18 19 20 21 22
    23 24 25 26 27 28 29
    30 31 1 2 3 4 5
  • mo di mi do fr sa so
     
    30 31 1 2 3 4 5
    6 7 8 9 10 11 12
    13 14 15 16 17 18 19
    20 21 22 23 24 25 26
    27 28 29 30 31 1 2
    3 4 5 6 7 8 9
  • mo di mi do fr sa so
     
    27 28 29 30 31 1 2
    3 4 5 6 7 8 9
    10 11 12 13 14 15 16
    17 18 19 20 21 22 23
    24 25 26 27 28 29 1
    2 3 4 5 6 7 8
  • mo di mi do fr sa so
     
    24 25 26 27 28 29 1
    2 3 4 5 6 7 8
    9 10 11 12 13 14 15
    16 17 18 19 20 21 22
    23 24 25 26 27 28 29
    30 31 1 2 3 4 5
  • mo di mi do fr sa so
     
    30 31 1 2 3 4 5
    6 7 8 9 10 11 12
    13 14 15 16 17 18 19
    20 21 22 23 24 25 26
    27 28 29 30 1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
  • mo di mi do fr sa so
     
    27 28 29 30 1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
    11 12 13 14 15 16 17
    18 19 20 21 22 23 24
    25 26 27 28 29 30 31
    1 2 3 4 5 6 7
  • mo di mi do fr sa so
     
    25 26 27 28 29 30 31
    1 2 3 4 5 6 7
    8 9 10 11 12 13 14
    15 16 17 18 19 20 21
    22 23 24 25 26 27 28
    29 30 1 2 3 4 5

Die Chub (Leuciscus cephalus)

Die Chub» System
Klasse Actinopterygian Cypriniformes Familie Cyprinidae Leuciscus Cephalus (Linnaeus, 1758)
» Aspekt
Döbel hat einen zylindrischen, länglichen und robusten Körper. Der Rücken ist leicht gewölbt. Die Schuppen sind große dunkle Kante. Der Körper ist mit Schuppen Golden bis weißlich bedeckt. Der Kopf ist massiv und abgerundet mit einem großen terminal Mund und ohne Barteln. Eines der Merkmale dieser Art sind ohne eine RADIUS-hart und gerillt flossen. Die dorsalen und anale Flossen sind Subegales und haben 7-9 Strahlen. Die Schwanzflosse ist etwas eingerückt und die Lappen sind gerundet. Döbel ist sehr ähnlich zu der gemeinsamen HASEL (Leuciscus Leuciscus), die Unterscheidung erfolgt auf Basis der Afterflosse, die abgerundet und auf Döbel konkav während es in der Hasel konvex ist.
» Größe
Die aktuelle Größe des Fangs Chub variiert zwischen 15 und 30 cm, aber es kann 80 cm bei einem Gewicht von 8 kg erreichen.
» Farben
Die Rückseite ist in der Regel dunkelbraun mit grünlichen Reflexen, die Flanken sind klar und Golden und der Bauch ist weiß.
» Lebenserwartung
Langlebigkeit ist auf zehn Jahre geschätzt.
» Essen
Döbel ist Hyrare eine, die Insekten, Pflanzen, Früchte, Ringelwürmer, Weichtiere, Frösche, Krebse und kleine Fische wie Stollen, Minnows und andere kleinen Cypriniden verbraucht.
» Reproduktion
Döbel Reproduktion findet zwischen den Monaten April und Juni bei einer Temperatur von 15 ° C oder im begrünten Bereiche mehr. Die sexuelle Reife erreicht im Alter von 2 Jahren für Männer und 3 Jahre für Frauen. Laichfische migrieren Zucht Lebensraum (steinigen Boden) Bereiche der Vergrößerung. Die Frau gibt Grund zu 4 Kupplungen pro Saison, jedes Ponte abgelegt 20 000 bis 100 000 Eizellen, die an Pflanzen und Kies und lassen Sie eine Larve, nachdem ein paar Tage.
» Lebensraum
Döbel ist eine tagaktive Aktivität-Fische, die in Gruppen Leben. Er lebt in Flüssen und Bächen und einem See gelegentlich. Er mag die aktuellen und frischen Flusswasser aber es tritt unterhalb des Bereichs, der Salmoniden.
» Implantation
Döbel befindet sich in ganz Europa mit Ausnahme von Süden von Italien, Skandinavien, Schottland und die Irland.
» Techniken
Es gibt viele Techniken, die Chub zu erfassen. Die schöne Jahreszeit, es ist ein Fisch, der Fliege beißt aber es greift auch die Köder und es ist üblich, es mit dem Löffel zu fangen. Wenn die Vif klein genug ist, kann er eine Chub versuchen. Verwendete Köder sind sehr vielfältig: Würmer, Schnecken, Obst oder mehr vereinzelte Stück Speck.
 
 
Pêche-en-Vendée © 2014 • Impressum •               Werden Sie sponsor    :  Profis    :  Wer sind wir    :  Foto-Galerie    :  Links    :  Kontaktieren Sie uns